Einladung zum 100. Stiftungsfest

 

Die Freimaurerloge "Zur Treue am Berge Horeb" Nr. 701 im Orient Pirmasens begeht am

Samstag, den 24. Juni 2023

ihr 100. Stiftungsfest.

 

Hierzu geben wir uns die Ehre, Dich lieber Bruder Freimaurer und Deine Begleitung zu einer Tempelarbeit im Lehrlingsgrad (bzw. entsprechendem Begleitprogramm) mit anschlie├čender wei├čer Tafel einzuladen.

Die Veranstaltung findet im Forum Alte Post in Pirmasens statt.

 

Anmeldung

Um die Planung besser abschlie├čen zu k├Ânnen, ist eine verbindliche Anmeldung bei unserem Bruder Schatzmeister Dieter Wild unter der Email-Adresse: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. und eine ├ťberweisung des Unkostenbeitrags in H├Âhe von EUR 50,00 pro Person bis 15. M├Ąrz 2023 auf die Bankverbindung

Freimaurerloge Pirmasens
IBAN: DE35 5426 1700 0004 8656 85
BIC: GENODE61ROA

erforderlich.

 

Programm

  • ab 09:00 Uhr
    Eintreffen der Br├╝der mit Begleitung und Sektempfang

 

  • 10:15 Uhr
    f├╝r Br├╝der Freimaurer: Tempelarbeit im Lehrlingsgard
    f├╝r die Begleitung: F├╝hrung durch die Alte Post 

 

  • 12:15 Uhr
    Wei├če Tafel mit 3-Gang-Men├╝.
    Auf Wunsch vegetarisch. Bitte bei der Anmeldung angeben!


    1.) Menu mit Fleisch
    Vitello tonnato, Reibekuchen mit gebeiztem Lachs, Tomate-Mozzarella-Spie├č, Salatbukett
    Rosa gebratenes Roastbeef, Kartoffelgratin, Bohnenr├Âllchen, Dijon-Senf-Sauce
    Crem├ę Br├╗l├Ęe, Marinierte Erdbeeren, Sorbet

    2.) Vegetarisches Menu
    Bunter Salat, Tomate-Mozzarella-Spie├č
    Pfifferlingravioli, Frische Pfifferlinge, Beurre blanc, Parmesan
    Crem├ę Br├╗l├Ęe, Marinierte Erdbeeren, Sorbet

  • 16:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung

 

Anreise:

Das Forum Alte Post befindet sich in der Poststra├če 2 in zentraler Innenstadtlage, nahe dem Bahnhof und dem Dynamikum Science Center.

Parkm├Âglichkeiten gibt es in der Teichstra├če (├Âffentlicher Parkplatz gegen├╝ber dem st├Ądtischen Bauhof), auf dem Seitenstreifen entlang der Gasstra├če, der Poststra├če und der Bahnhofstra├če sowie am Bahnhof selbst (ca. 3 Gehminuten entfernt).

Anfahrt Forum Alte Post

 

 

 

Weihnachtliches Kaffeetrinken

Am 17. Dezember 2022 fand unser j├Ąhrliches weihnachtliches Kaffeetrinken statt und wir waren 22 Br├╝der und Schwestern, die sich in gem├╝tlicher Runde trafen.

Traditionsgem├Ą├č gab es neben Kaffee und Kuchen auch Mettbr├Âtchen und andere deftige K├Âstlichkeiten. Es war eine sch├Âne Gelegenheit, sich mit den anderen Br├╝dern und Schwestern zu unterhalten und die Vorweihnachtszeit zu genie├čen.

Unser Meister vom Stuhl, Ralf Marckert, w├╝nschte allen Anwesenden ein frohes und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023. Wir sind dankbar f├╝r die M├Âglichkeit, solche festlichen Anl├Ąsse gemeinsam zu feiern und hoffen, dass wir auch in Zukunft viele weitere Gelegenheiten dazu haben werden.

Insgesamt war es ein wundersch├Âner Abend und wir freuen uns bereits auf das n├Ąchste weihnachtliche Kaffeetrinken mit allen Br├╝dern und Schwestern.

IMG 0278

IMG 0284

Im Gespr├Ąch mit einem Freimaurer

Am 25. November 2022 fand in unserer Freimaurerloge "Zur Treue am Berge Horeb" in Pirmasens ein ├Âffentlicher G├Ąsteabend statt. Anl├Ąsslich des bevorstehenden 100-j├Ąhrigen Bestehens im Jahr 2023 haben wir unseren Tempel f├╝r die ├ľffentlichkeit ge├Âffnet und das St├╝ck "Im Gespr├Ąch mit einem Freimaurer" aufgef├╝hrt. Das St├╝ck, das von Gabriel Pracht verfasst wurde, ist eine modernisierte Version von Ephraim Lessings Werk "Ernst und Falk. Gespr├Ąche f├╝r Freimaurer" und wurde von den fast 50 anwesenden G├Ąsten begeistert aufgenommen.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wir freuen uns, dass wir die Gelegenheit hatten, unsere Ideale und unsere Arbeit der ├ľffentlichkeit vorzustellen. Wir hoffen, dass wir damit dazu beitragen konnten, Vorurteile abzubauen und das Interesse an der Freimaurerei zu wecken.

Durch die offenen Gespr├Ąche und die M├Âglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten, konnten viele Fragen beantwortet und Misverst├Ąndnisse ausger├Ąumt werden. Uns war es wichtig, dass alle Anwesenden die M├Âglichkeit haben, sich ein eigenes Bild von der Freimaurerei zu machen und sich ├╝ber unsere Ideale zu informieren.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend und wir bedanken uns bei allen Besuchern f├╝r ihr Interesse und ihre Teilnahme. Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft Gelegenheit haben werden, unsere T├╝ren f├╝r die ├ľffentlichkeit zu ├Âffnen und die Freimaurerei einem breiteren Publikum vorzustellen.

Der Osten
┬ę AG
Die Auff├╝hrung
┬ę AG